Freitag, 4. September 2020

Fox Fury - ein Fuchs auf der Jagd

Im Fuchs Game Fox Fury von Tea Games hast du es als Raubtier auf Hühner abgesehen. Und diesen geht es in jedem Spiel nun einmal gnadenlos an den Kragen. Doch auch du als Fuchs hast es nicht leicht. Nicht nur musst du eine Reihe von Hindernissen überwinden, um an das Federvieh zu kommen, sondern auch Fallen stehen dir im Weg. Um deinen Magen vollständig zu füllen, musst du alle 30 Level bezwingen. Und der Schwierigkeitsgrad derer steigt natürlich stetig an.


Mit Geschick ans Ziel


Du musst in diesem Fox Game vor allem dein Geschick unter Beweis stellen. Denn um die Hühner zu erreichen oder den Hindernissen auszuweichen, musst du im richtigen Moment abspringen. Und das ist gar nicht so einfach - denn der Protagonist ist etwas hyperaktiv und läuft aufgeweckt und ungebremst hin und her. Willst du in Fox Fury Erfolg haben, solltest du dich seiner Geschwindigkeit anpassen. Schnell wirst du merken, dass dies gar nicht so einfach ist.

Um ein Level zu meistern, musst du alle Hühner fressen und anschließend das geöffnete Tor unbeschadet erreichen - klingt skurril, ist aber so.


Einfache Grafik, süßer Fuchs


Jenes Fox Game überzeugt vor allem mit dem liebevoll gezeichneten Rotfuchs. Dabei wirken seine Bewegungen und besonders seine Sprünge authentisch. Die übrigen Elemente von Fox Fury sind eher einfach gestaltet. Die tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Es handelt sich durchaus um ein kurzweiliges Spiel, wobei ich eher dazu rate, den Ton abzudrehen - wie bei sehr vielen Online Spielen, ist die Melodie nach einiger Zeit doch etwas eintönig.

Die Steuerung ist leicht zu erlernen - du brauchst in diesem Fox Game ausschließlich deine Maus und gutes Timing. Natürlich kannst du Fox Fury sofort ausprobieren:






D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten