Freitag, 18. November 2016

Au Sable - Jump & Run Horror


Au Sable ist ein 2D Game, das aus der Hand des Entwicklers Benjamin Braden/ Amon26 stammt. Hierbei handelt es sich um ein Jump 'n Run Spiel, das in erster Linie durch seine dünstere Atmosphäre auffällt. Obwohl die Grafik an Old-School-Games aus den 90er-Jahren erinnert, liefert Dir dieser Titel eine gute Portion Horror.


Zwei rote Augen weisen Dir den Weg

Zu Beginn von Au Sable schlüpfst Du in die Rolle einer rothaarigen Frau, über deren Kopf zwei große rote Augen schweben. Diese musst Du dazu verwenden, um Türen zu öffnen und neue Bereiche freizuschalten. Natürlich kriegst Du es in jenem Spiel auch mit Monstern zu tun. Während Du Dich am Anfang noch vor ihnen verstecken solltest, erhältst Du mit fortgeschrittenem Level eine Schrotflinte, mit der Du den Ungeheuern den Garaus machen kannst.


Düstere Grafik trifft auf unheimlichen Sound

Die unheimlichen visuellen Effekte und oft unzusammenhängenden Bilder erzeugen mit dem diffusen Sound eine richtig unbehagliche Atmosphäre. So wirft Au Sable immer mehr Fragen auf, ohne diese zu beantworten. Schnell kommt so das Gefül auf, in einem diffusen Albtraum zu stecken. Auch wenn ich einer etwas ausgebauteren Story nicht abgeneigt gewesen wäre, kann ich Dir Au Sable doch sehr empfehlen.


Hier kannst Du Au Sable kostenlos herunterladen:

Au Sable




D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten