Montag, 27. Juli 2020

Cat Mario - Super Mario ist Katze


Das Positive an Cat Mario ist: Du weißt absolut nicht, was Dich im nächsten Moment erwartet. Das Negative an Cat Mario ist: Du weißt ABSOLUT NICHT, was Dich im nächsten Moment erwartet. Doch genug davon. Lasse Dich in diesem niedlichen Jump and Run Spiel mit Katze einfach überraschen. Deine Aufgabe ist simpel. Kämpfe Dich durch das Level, vermeide Geister oder vernichte sie durch Sprünge. Du wirst schnell merken, dass dies gar nicht so leicht ist, wie das Design des Titels von Adam Kecseks auf den ersten Blick vermuten lässt.


Gefährliche Gespenster vermiesen die Stimmung


Die Antagonisten der weißen Super Mario Katze sind zweifelsohne die Geister. Sie stellen sich Dir nicht nur auf dem Untergrund in den Weg, sondern stürzen sich auch aus der Luft auf Dich. Manchmal tarnen und verstecken sich diese auch, um Dir den Garaus zu machen. Ihre Tricks sind wirklich fies, sodass Du Dich schon zu Beginn darauf einstellen kannst, viele Leben zu verlieren. 

In Cat Mario haben sich aber nicht nur ruhelose Seelen gegen Dich verschworen. Auch die Umwelt ist Dir feindlich gesinnt. So weichen Dir Steine oftmals grundlos aus oder der Boden bricht unter Dir weg. Es ist in diesem Katzen Spiel also durchaus nicht leicht, Deinen Weg zu finden.


Simple Grafik trifft auf viel Humor


Cat Mario ist recht einfach gezeichnet. Liebe zum Detail suchst Du hier auf den ersten Blick vergebens. Doch diese Tatsache tut dem Spielspaß keinen Abbruch. Denn seine grafischen Mängel macht der Titel in puncto Humor wett. So belohnen Dich die Gespenster bei jedem Deiner Ableben mit einem witzigen Spruch. Auch die Fallen haben es in sich. So nervig wie sie sind, bringen sie Dich doch zum lachen.

Einfach gestaltet sich im Jump and Run Katzenspiel auch die Steuerung. In Cat Mario brauchst Du lediglich die Pfeiltasten oder W-S-A-D. Ich kann Dir den Titel auf jeden Fall empfehlen. Zum Starten des Spiels klickst Du einfach auf die obere Zeichenkombination.




D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten