Montag, 20. April 2020

LIGHT Royale - eine Spiele App zur Bekämpfung von Corona

Mit seiner Spiele App LIGHT Royale möchte der erst 18 Jahre alte Entwickler Dennis Kelm Geld zur Erforschung und Bekämpfung des neuartigen Coronavirus sammeln. Du als Spieler hast also die Möglichkeit, durch Charakter-Käufe in der App Ärzte ohne Grenzen e.V., die weltweit Hilfe wegen Covid-19 leisten, zu unterstützen.

Noch steht der Endless-Runner in den Startlöchern, aber das Spielprinzip scheint durchaus spannend und abwechslungsreich zu sein. Außerdem wird Dir die Spiele App kostenlos zur Verfügung stehen - ein Blick lohnt sich also auf jeden Fall.


Bezwinge ein Labyrinth als Lichtkugel

In der Spiele App LIGHT Royale bist Du eine Lichtkugel, die sich durch ein Labyrinth bewegen muss. Dein Ziel ist es, so lange wie nur möglich, zu überleben. Denn nach einiger Zeit stößt Du mit der Kugel auf Todeszonen, welche Dir die Energie rauben. Fällt diese zu stark ab, so ist das Smartphone Spiel verloren.

Du hast in der Spiele App LIGHT Royale aber die Möglichkeit, Punkte zu sammeln und so Herausforderungen zu meistern. Dafür erhältst Du im Gegenzug Münzen, mit denen Du verschiedene Charaktere und deren Fähigkeiten freischalten kannst. Jeder Protagonist - es handelt sich dabei um Lichtkugeln in unterschiedlichen Farben - hat eine andere Hintergrundgeschichte, was das Smartphone Spiel abwechslungsreich macht.


Eine Spiele App für den guten Zweck

Entscheidest Du Dich für In-App-Käufe, dann kommt das Geld dem Kampf gegen Corona zugute. Über den Stand der Einnahmen kannst Du dich hier informieren. Ein Teil des Gewinns will der Entwickler Dennis Kelm auch für Werbung aufwenden - mit ihr sollten weitere Spieler erreicht werden, was sich auch auf potenzielle Einnahmen positiv auswirkt.

Auf Google Play kannst Du Dich ab sofort für das Smartphone Spiel LIGHT Royale vorregistrieren. Eine iOS Version ist derzeit leider nicht vorgesehen.

D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten