Mittwoch, 1. April 2020

Cat and Ghosts - Geister kennen keine Gnade


Katzen sind gemeinhin dafür bekannt, dass sie Geister sehen und sogar vertreiben können. Dies gilt auf jeden Fall für den Protagonisten im Online Katzen Spiel Cat and Ghosts. Im Titel von yiv.com hast Du die Aufgabe, den Schlaf Deines "Herren" zu schützen. Und das schaffst Du nur, indem Du ihm in der Nacht die Gespenster vom Leib hältst. Stehe neun Nächte durch, um das Katzen Online Spiel im Retro Stil zu meistern.


Springe die Gespenster kaputt


Du musst nicht viel Kraft aufwenden, um gegen die (gruseligen) Erscheinungen anzukommen. Es reicht vollkommen aus, wenn Du sie anspringst. Kommst Du mit ihnen in Kontakt, zerplatzen sie. Führe dieses Manöver durch, bevor sie zum Bett Deines Besitzers gelangen. Allerdings gesellen sich mit steigenden Level immer stärkere Gegner dazu. Mit ihnen musst Du mehrmals in Berührung kommen, um sie zu vernichten. 

In Cat and Ghosts kommt es vor allem auf Schnelligkeit an. Die Geister nähern sich schnell und in großer Zahl. Du musst also überall gleichzeitig sein, um gegen sie anzukommen. Der Schlaf Deines Besitzers wird Dir in Prozent angezeigt. Kommt ein Gespenst mit ihm in Berührung, nimmt der Wert ab. Sobald er bei Null angelangt, wacht er auf, womit Du das Katzen Online Spiel verloren hast. Stehe die übersinnlichen Attacken neun Nächte lang durch, um zu "gewinnen".


Retro Pixel mit süßer Katze


Bemerkenswert ist in Cat and Ghosts die niedliche Pixel Grafik. Damit imitiert der Titel bekannte Retro Arcade Spiele. Das Spielprinzip ist denkbar einfach. Trotzdem brauchst Du zu Beginn wahrscheinlich eine kleine Eingewöhnungsphase. Spielst Du Cat and Ghosts auf dem PC, steuerst Du das Kätzchen mit einer Kombination aus Klicken und Ziehen. Auf dem Smartphone lässt Du die Protagonistin mit dem Wischen des Fingers über den Bildschirm huschen.

Die Musik ist dramatisch bis dynamisch und passt zur Stimmung des Katzen Online Spiels. Du kannst sie bei Bedarf aber jederzeit ausschalten, wenn etwas mehr Ruhe gewünscht ist.


Besitzer als Nachteil


Zu beanstanden habe ich in Cat and Ghosts nur eines: den Besitzer. Er ist einfach nicht sympathisch und macht die arme Katze für seine schlaflosen Nächte verantwortlich. Abgesehen davon, kann ich das Katzen Online Spiel nur empfehlen. Cat and Ghosts steht Dir aber auch als App für Smartphones mit Android und iOS zur Verfügung. Spielen kannst Du den Titel online hier - funktioniert ebenso mit mobilen Geräten:







D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten