Sonntag, 24. November 2019

Kleptocats - Wohnung durch Diebstahl dekorieren

Katzen helfen Dir im Game Kleptocats von HyperBeard dabei, Deine Wohnung einzurichten. Und das bewerkstelligen sie, indem sie in die weite Welt hinausgehen und diverse Gegenstände stehlen. Niemand weiß, woher das Diebesgut kommt - aber ist das denn überhaupt wichtig?


Halte die Tiere bei Laune

Damit die Katzen im Spiel Kleptocats ihr Arbeit zufriedenstellend verrichten, musst Du sie pflegen. Dafür solltest Du Deine felinen Begleiter regelmäßig Füttern, Waschen und Streicheln. Dann erfreuen sich Deine Haustiere bester Laune und bringen interessante/hochwertige Gegenstände in Dein Heim. Mit der Zeit wird auch die Zahl an Katzen in Deinem Haushalt steigen.


Richte Deine Wohnung ein


Neben dem Sammeln von Katzen, besteht Dein Hauptziel im Smartphone Spiel Kleptocats darin, Deine Wohnung schön Einzurichten. Dafür kannst Du sie mit steigendem monetären Besitz - ihn bescheren Dir ebenfalls die Tiere - ausbauen. 
Natürlich musst Du Dich beim Warten auf die Katzen in Geduld üben. Allerdings kannst Du Dir die Zeit hier mit einem kleinen Spiel vertreiben. Ein positiver Nebeneffekt ist dabei, dass Du so ebenfalls ein paar Münzen verdienst. Alternativ hast Du die Möglichkeit, das Tier gegen ein kleines Entgelt früher zurückzurufen.


Einfaches Spielprinzip - längere Wartezeit

Das Game und dessen Steuerung sind nicht sonderlich komplex. In nur kurzer Zeit wirst Du Dich bei Kleptocats zurechtfinden. Während die Wartezeit auf Deine Katze zu Beginn noch gering ausfällt, wirst Du Dich im weiteren Spielverlauf aber ein wenig länger gedulden müssen. So kehrt Dein kleiner Tiger mitunter erst nach 30 Minuten zurück. 
Es handelt sich bei Klepto-Katzen also um einen Titel, den Du getrost nebenbei spielen kannst. Suchst Du Action, bist Du hier fehl am Platz. Zu empfehlen ist Dir das Game als Katzenliebhaber aber auf jeden Fall.

Hier kannst Du Kleptocats kostenlos herunterladen:

D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten