Freitag, 28. Juli 2017

The Lion's Song: Episode 4 - Closure


The Lion's Song kommt zu einem fulminanten Abschluss. Die Entwickler von Mi'pu'mi haben nicht zu viel versprochen - in der finalen Episode des außergewöhnlichen Spiels werden die vier Erzählstränge zusammengeführt. Eine Zugfahrt, welche vier neue Charaktere an die Kriegsfront führen wird, gewährt Dir einen Ausblick auf das bisherige und zukünftige Schicksal der vorgestellten Protagonisten Emma, Franz und Wilma.


Der Erste Weltkrieg - der Abschluss


Der große Krieg zu Beginn des 20. Jahrhunderts führt die Ereignisse der vergangenen Episoden zusammen. Dabei bestimmen die Entscheidungen, welche Du bisher getroffen hast, den Ausgang des jeweiligen Erzählstranges. Auf das Schicksal der neuen Charaktere kannst Du in dieser Folge jedoch noch durch bestimmte Handlungen Einfluss nehmen.
Die Story wird dabei wieder mit Witz und viel Feingefühl, aber auch einer guten Portion Realismus zum Abschluss gebracht - wenn Dir die Protagonisten ans Herz gewachsen sind, wirst Du beim Finale vielleicht, wie ich auch, Tränen in den Augen haben.



Kehre zurück, ändere den Verlauf der Geschichte

Mit dem Ende von Episode 4 - Closure ist The Lion's Song aber noch lange nicht abgeschlossen. Während Dein Spielfortschritt gespeichert bleibt, hast Du stets die Möglichkeit, zu den vollendeten Episoden zurückzukehren und so den Spielausgang zu beeinflussen.
Da ich in den vergangenen Folgen nicht immer die besten Entscheidungen getroffen habe, hat mich The Lion's Song sicher nicht zum letzten Mal gesehen - zum Abschluss will ich noch anmerken, dass das Spiel The Lion's Song jede Auszeichnung, die es erhält, voll und ganz verdient hat!

Herunterladen kannst Du The Lion's Song sowie Episode 4 - Closure auf Steam:



Zusätzlich stellt Mi'pu'mi sein tolles Game für Smartphone-Nutzer zur Verfügung:





D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten