Freitag, 29. Juli 2016

The Lion's Song - ein Abenteuer in Österreich


The Lion's Song ist ein Online Spiel, das Dich auf eine Zeitreise mitnimmt. Und zwar geht es diesmal ins Österreich nach der 1900-Wende. Das Game des Wiener Entwicklers Mi'pu'mi Games überzeugt mit seinem ruhigen und trotzdem neuartigen Konzept sowie einer großen Portion an Nostalgie. Insgesamt sind derzeit vier Episoden verfügbar, wobei Du Dir den ersten Teil von The Lion's Song kostenlos bei Steam herunterladen kannst.


Eine Reise in die Vergangenheit


In Episode 1 begleitest Du die begabte Musikstudentin Wilma bei ihrer Suche nach Inspiration für ihre Komposition. In einer Hütte in den Bergen soll die junge Frau eine Eingebung für ihr neuestes Werk finden. Dabei kannst Du der Protagonistin beim Schreiben des Musikstückes mit Deinen Entscheidungen helfen und so den Ausgang der Episode beeinflussen. Diesbezüglich ist zu erwähnen, dass die Geschehnisse des ersten Teils auch auf die Fortsetzungen der Spieleserie, die sich alle um die Schicksale von Künstlern aus dieser Zeit drehen, Einfluss nehmen. Derzeit steht Dir leider nur die Episode 1 kostenlos zur Verfügung - für 9,99 € hast Du jedoch die Möglichkeit, alle anderen Episoden sofort freizuschalten.


Fazit

Ich selbst habe lediglich den ersten Teil von The Lion's Song durchgespielt, muss aber sagen, dass mich das Konzept durch und durch überzeugt hat. Außerdem freut es mich, dass ein Spiel, das in Österreich spielt und von Österreichern entwickelt wurde, jetzt höheren Bekanntheitsgrad erlangt. Ich kann Dir daher nur raten: Spiel unbedingt The Lion's Song: Episode 1 - Silence - Probieren kostet nichts ;)!

Hier kannst Du Dir The Lion's Song herunterladen:

The Lion's Song bei Steam




D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten