Mittwoch, 25. November 2015

Angry Birds Epic - Rovio goes Heroes of Might and Magic 3

Am Wochenende öffneten in Wien sämtliche Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Unzählige Süßigkeiten, fröhlich singende Menschen und unendlich viel Alkohol. Das alles hat mich nicht interessiert - ich blieb Zuhause und testete für Dich mit Leidenschaft das iPhone Spiel Angry Birds Epic!


Schicke Deine Vögel in den Krieg!

Im neuesten Streich des Entwicklers Rovio wird die allseits bekannte Storyline des Kampfes zwischen den grantigen Vögeln und grünen Schweinen mit einem neuen Konzept verbunden. Tatsächlich erinnern mich die Kämpfe stark an den Strategie-Klassiker Heroes of Might and Magic 3. Dabei stehst du mit bis zu drei Vögeln mit jeweils unterschiedlichen Talenten mehreren Schweinen gegenüber.


Pro Runde kannst Du je Kämpfer einen Zug ausführen, wobei Dir sowohl offensive Angriffe als auch defensive Zauber zur Verfügung stehen. Am Anfang sind die Schlachten noch ziemlich einfach zu gewinnen, mit fortgeschrittenem Level musst Du aber strategisches Denken einsetzen, um die kleinen Kriege zu bewältigen.



Pimp your Birds

Im weiteren Spielverlauf lassen sich die Vögelchen im Übrigen mit neuer Rüstung ausstatten und personalisieren. Dazu wird Dir eine eigene Waffenschmiede zur Verfügung gestellt. Aber auch hier hast du eine Hürde zu meistern: die benötigten Materialien musst du großteils selbst auftreiben.

Ich habe nun schon gute 20 Level in Angry Birds Epic abgeschlossen und kann dieses iPhone Spiel auf jeden Fall weiterempfehlen.
Die Tatsache, dass jenes Game selbst mir nach über 3 Tagen Spielzeit noch nicht langweilig geworden ist, spricht eindeutig für Angry Birds Epic.


Die Links zum Spiel:

Angry Birds Epic bei iTunes

Angry Birds Epic bei Google Play


D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten