Dienstag, 20. Oktober 2015

Skull Legends - Ein interaktives Tower Defense Spiel fürs iPhone

Spätestens seit Duels Defense schießen Tower Defense Games wie Pilze aus den Boden. Mittlerweile kannst Du dem militärischen Spaß nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Tablets und dem iPhone nachgehen. Der Nachteil der meisten Spiele dieser Art ist aber in einer gewissen Redundanz, die nach einigen Runden unweigerlich zu Langeweile führt, zu finden.
Wer im Tower Defense Genre also etwas Abwechslung vermisst, ist beim iPhone Spiel Skull Legends des Entwicklers PlayShore gut aufgehoben.


Viele Gegner, wenige Türme!

Obwohl Du in diesem Game unter anderem auch die Möglichkeit hast, Wehrtürme zu errichten, wird der Schwerpunkt auf das eigenhändige Töten der Gegner gelegt. Mit Hilfe von Pfeil und Bögen erlegst Du die Skelettkrieger und hinderst diese so am Zerstören Deiner Front. Hierbei musst Du nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Zielsicherheit beweisen. 

Nach den ersten Runden kann man die Untoten außerdem nicht nur einzeln abschießen, sondern auch kleine Armeen mit explosiven Geschossen aufmischen.


Skull Legends wird im Übrigen nicht langweilig, da Du eine große Welt mit mehreren Leveln von der Herrschaft der Skelette befreien musst. Dabei kannst Du den Schwierigkeitsgrad nach Belieben anpassen und bei Bedarf auch neue Ausrüstung und Waffen erwerben.


Blutige Kämpfe suchst Du trotz der brutalen Geschosse im iPhone Spiel Skull Legends vergebens, da die Grafik eher süß als bedrohlich wirkt - wer fürchtet sich schon vor gähnenden Skeletten?

Mich hat Skull Legends überzeugt und ich rufe Spieleentwickler dazu auf, sich ein Beispiel am Konzept von Playshore zu nehmen!


Der Link:

Keine Kommentare:

Kommentar posten