Mittwoch, 8. Februar 2017

Temple Run - jetzt wird es ernst!

itunes.com
Wer Schätze aus alten Tempeln stiehlt, muss mit den Konsequenzen leben! In Temple Run von Imangi Studios erlebst Du nach dem Plündern eines Schatzes eine wilde Verfolgungsjagd durch den gefährlichen Dschungel. Um Deinen Widersachern zu entkommen, muss Du vor allem schnell und geschickt sein - immerhin ist Dein Fluchtweg mit etlichen Fallen gespickt.


Spannung, Spaß und Abwechslung

itunes.com
Temple Run punktet in erster Linie mit einem rasanten und gleichzeitig abwechslungsreichen Spielprinzip. Die zahlreichen Hindernisse sorgen dafür, dass Deine Reflexe ausgiebig getetstet werden - Langeweile kommt bei jenem Endless Runner jedenfalls nicht auf. Zusätzlich stehen Dir in Temple Run fünf verschiedene Charaktere, deren Fähigkeiten Du mit Power-Ups steigern kannst, zur Auswahl.


Die intuitive, vielseitige Steuerung sorgt für ein interaktives Vergnügen

Beim Steuern Deines Protagonisten bedienst Du Dich des Tilt- und Touch-Prinzips. Das heißt, dass Du die Bewegung Deiner Figur sowohl durch das Antippen als auch durch das Neigen Deines mobilen Geräts bestimmen kannst. Von anderen Endless Runnern unterscheidet sich Temple Run des Weiteren auf Grund der 3D-Lauffunktion. Das heißt, dass Bewegungen wie Drehen, Schwenken, Gleiten und Springen kombiniert werden und so zusätzlich für Action sorgen. 

Ich jedenfalls kann Temple Run nur empfehlen. Auch wenn das Setting nicht ganz meinem Geschmack entspricht - ich bin nunmal kein Dschungel-Fan - werden die meisten Spieler lang anhaltenden Spaß erleben.


Hier kannst Du Temple Run kostenlos herunterladen:




D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten