Dienstag, 19. April 2016

Swords and Souls online spielen


Swords & Souls ist der bisher neueste Streich von SoulGame. Während das Abenteuerspiel von der Grafik her stark an Rogue Soul erinnert, überrascht dieses mit einem neuen, interessanten Konzept. Diesmal hast Du die Möglichkeit, dem Game eine persönliche Note zu verpassen.


Training & Gladiatorenkämpfe


Zuallererst darfst Du das Aussehen deines Helden festlegen, wobei Du auch dessen Haarfarbe und Art der Gesichtsbehaarung bestimmten sollst. Ist dieser Schritt erledigt, kannst Du Dich sogleich ins Abenteuer stürzen. Deine Hauptaufgabe in Swords & Souls besteht darin, Deine "Seele" zu trainieren, um anschließend Kämpfe in der Arena zu meistern. Dass Du nach einiger Zeit an gewissen Gegnern scheiterst, ist gewollt, da es in Swords & Souls in erster Linie darum geht, Deinen Helden zu zu verbessern und dabei Spaß zu haben.


Geschicklichkeitstraining für zwischendurch

Die Besonderheit von Swords & Souls ist dain zu finden, dass neben den Kämpfen in der Arena in erster Linie das Training für Unterhaltung sorgt. Dieses gestaltet sich nämlich äußerst abwechslungsreich und erlaubt so, das Erproben der eigenen Geschicklichkeit. Der Spieler kann dabei getrost versuchen, an seine Grenzen zu gehen.


Mit fortgeschrittenem Level hast Du außerdem die Möglichkeit, Deine Rüstung durch Einkäufe aufzubessern, ins lokale Museum zu investieren und Dir ein Eigenheim zu bauen. Für Abwechslung ist in Sword & Souls somit auf jeden Fall gesorgt. Auch die Steuerung ist sehr einfach angelegt - Du benötigst fast ausschließlich nur Pfeiltasten und Maus.

Ein Blick auf die kleine, feine Welt von Swords & Souls

Mich persönlich hat das Spiel von SoulGame überzeugt und ich hoffe, dass wir uns bald über eine Fortsetzung freuen dürfen. Aber teste jetzt erst einmal den ersten Teil:

Keine Kommentare:

Kommentar posten