Donnerstag, 11. Februar 2016

Haunted: The trapped Soul Walkthrough auf Deutsch

 

Heute präsentiere ich Dir das Walkthrough zum Online Escape Spiel Haunted: The Trapped Soul. Mit dieser Hilfe solltest Du auch die kniffligsten Rätsel des Horror Games lösen können.


Betrete das Haus, nimm das Kabel und schließe es an die Elektrizität an.

Außerhalb des Hauses, drehst Du Dich bei der Türe nach links um und wirst einen Generator erblicken. Schließ das andere Kabel an den Generator an.

Betätige die Knöpfe auf der linken Seite in der richtigen Kombination (grau, rot, grau, grau, rot, grau) - danach schaltet sich der Generator ein und Du kannst zurück ins Haus gehen.

Schalte jetzt das Licht ein! Dreh Dich nun nach links um und nimm das Brecheisen aus dem Bücherregal sowie eine Postkarte.

Ein Sessel kann nun in die Nähe des Regals gerückt werden. Nun kannst Du hinaufsteigen und eine Metallplatte vom Bücherregal holen.

Klicke anschließend auf die Tischoberfläche und nimm Dir ein Stofftaschentuch, eine Tagebuchseite und ein Geburtstagsfoto das Mikis Mutter zeigt. .

Im rechten Eck des Zimmers, beim Bücherregal stehen Kisten. Dort findest Du eine Batterie und sollst den Staub mit dem Taschentuch entfernen.

Nachdem der Staub entfernt wurde, kann der Tisch mit dem Brecheisen bewegt werden und Du wirst eine verschlüsselte Box finden.

Der Code sind die fehlenden Nummern im frei gewischten Holzgeschnitze: 2, 4 and 5.

In der Box sind der Schlüssel zum nächsten Raum und eine Tagebuch- Seite.

Drehe Dich 2 Mal nach rechts und Du findest eine Taschenlampe hinter dem Besen. Dann verwende den Schlüssel, um in den nächsten Raum zu kommen.

Unter dem Bettlaken findest Du eine Tagebuch- Seite. Das Kästchen an der Wand kann geöffnet warden, dort findest Du eine Batterie und wieder eine Tagebuch- Seite.

Dreh Dich nach links und öffne den Schrank, dort ist eine Seite mit dem Gedicht „black sheep of mother goose“ und ein verschlüsselter Safe.

Um ihn zu öffnen, musst Du die 1 die für den Buchstaben “a” steht, die 2 die für „f“ steht usw. drücken. Der Code lautet übrigens „Padlock“.

Drinnen ist wieder eine Platte und ein Tagebuch- Eintrag

Dreh Dich nach Links um, dort siehst Du dann 2 Türen. Die linke führt in den vorigen Raum und die rechte ins Bad.

Klick auf die rechte Tür. Klick im Badezimmer auf das Waschbecken und Du wirst einen Schraubenzieher und Öl finden.

Klick auf die Badewanne und schraub die Platte ab, indem Du den Schraubenzieher verwendest. Dort findest Du eine Tagebuch- Seite (wie könnte es anders sein).

Öffne als nächstes den Deckel von dem zur Toilette gehörenden Wasser-Klosett und nimm Dir den Schlüssel. Verlass das Badezimmer und dreh Dich nach links um, auf dem Bücherbrett ist eine Tagebuch-Seite.

Klick das Keyboard an und setz die Batterien in die vorgesehene Öffnung ein. Schalte es als nächstes ein. Der Code für das Keyboard steht auf dem Wandkalender: 11, 5, 27, 14, 1, 16, und 10. Betätige nun die Tasten in dieser Reihenfolge.

Dann springt ein Kästchen auf dem Keyboard auf und ein Schlüssel kann entnommen werden. Hinter dem Bett, unter dem Fenster ist ein Kassettenrekorder.

Gehe nun zurück in den ersten Raum und klicke die Uhr an. Da das Uhrwerk eingerostet ist, musst du as Öl anwendet, damit die Uhr rotiert werden kann..

Der Code ist im “blacksheep poetry” vermerkt, das Du vorher gefunden hast: Der längste Zeiger ist auf der 1, der kürzeste auf der 7 und der dünne auf der 2.

Du kriegst einen Schlüssel. Nimm ihn und eine Instruktion für die Platte kommt zum Vorschein.

Zuerst einmal müssen die beiden Platten kombiniert werden.

Gehe nun wieder in den zweiten Raum und platzier die Platte auf dem Stuhl.

Die Platte muss also nach Sternzeichen bewegt werden, vom ältesten zum jüngsten Familienmitglied. Das heißt, in jener Reihenfolge: Steinbock, Jungfrau, Fische. Nun sollte die Platte leuchten (kann aber auch sein, dass Du es mehrmals versuchen musst - es klappt nicht immer beim 1. Mal)

Nachdem die Platte, wie beschrieben, leuchtet, drehe das Licht ab.

Dreh Dich nach rechts zum Schrank um. Klick auf die Metallplatte über dem Sessel und beleuchte sie mit der Taschenlampe.

Dann wird eine Mappe zum Vorschein kommen. Darauf ist zu sehen, dass ein Raum hinter dem Schrank versteckt ist.

Schalte das Licht ein und beweg den Kasten mit dem Brecheisen
. Beim Eingang zu einem Flur, der dann zum Vorschein kommt, ist eine Tagebuchseite

Wenn du den Gang betrittst, findest Du ein Skelett (es ist wahrscheinlich der Vater). Nimm eine Rippe vom Rippenbogen an Dich.

In der Tasche des Körpers ist eine Seite des Tagebuchs zu finden. Danach musst Du Dir nur noch den Zettel mit dem Gedicht „little boy blue“ unter dem Fuß des Skeletts hervorholen.

Öffne die Schlösser auf der Türe mit den 3 Schlüsseln, die Du gefunden hast. Aber gehe nicht in das Zimmer hinein!

Klicke auf den Kopf des Skeletts, so dass er herunterfällt. Hinter dem Kopf ist ein Stromanschluss. Schließe nun den Rekorder an und Schalte ihn ein.

Die Kassette beinhaltet den „blacksheep poetry“, der von Mikis Vater gesungen wird - sein Vater hat das Lied oft gesungen, um Miki zu beruhigen. Jetzt kannst Du den Raum betreten (aber Vorsicht: Wenn Du einmal in dem Zimmer bist, musst Du schnell sein!).

Nehme eine Schnur und ein Beil aus der linken Ecke des Raumes an Dich.

Kombiniere nun die Rippe, die Schnur und das Beil, damit Du eine effektve Waffe erhältst.

Miki wird aufwachen und angreifen nachdem der “blacksheep song” zu Ende ist - also musst Du ihn mit Deiner Hacke töten.



D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten